Radltouren für Neubürger in München

An der Isar entlang

An der Isar entlang

München ist auch bekannt als Radlhauptstadt. Viele Neubürger Münchens kennen ihre neue Heimat allerdings noch nicht so gut und was macht mehr Spaß als die bayerische Landeshauptstadt mit dem Radl zu erkunden?

Bereits am morgigen Samstag, 15. Juni 2013 von 10 Uhr bis 13.30 Uhr, findet eine kostenlose Ringtour – rund um Münchens Mitte statt. Die Strecke umfasst fast 27 Kilometer, was wiederum voraussetzt, dass man relativ fit ist. Diese Tour startet an der Alten Messe, führt durch den Westpark nach Sendling und anschließend wiederum in Richtung Tierpark. Danach geht es nach Obergiesing, dann zum Ostbahnhof und nach Haidhausen. Man kriegt zudem einen kurzen Einblick in Bogenhausen, Schwabing und Neuhausen. Die Tour endet wiederum an der Alten Messe.

Zudem kann man am Samstag auch an der Radtour Nord – vom Hofe bis zur Heide teilnehmen. Diese startet um 15 Uhr am Sendlinger Tor und führt zur Allianz Arena im Norden Münchens. Diese Strecke ist durchzogen von wunderschönen Ecken Münchens, wie zum Beispiel der Hirschau.

Selbstverständlich gibt es auch weitaus kürzere Routen. Die hier vorgestellten Strecken richten sich an Leute, die erst vor kurzem in die Weltstadt mit Herz gezogen sind und die schönen Seiten der Stadt per Radl kennenlernen möchten.

Eine verbindliche Anmeldung zu den Touren der Radlhauptstadt ist über das Online-Formular auf dieser Seite möglich.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Erkunden Eurer neuen Heimat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.