Stadtteilverein Südliches Bahnhofsviertel e.V. in München

Unsere Hotelchefin, Kathrin Wickenhäuser, engagiert sich bereits seit einigen Jahren im „Stadtteilverein Südliches Bahnhofsviertel e.V.“ in München. Dieser wurde im Oktober 2010 gegründet und ist ein Zusammenschluss aus unterschiedlichen Akteuren des Viertels. Das Engagement soll zur Stärkung und Entwicklung des Quartiers als internationales und multikulturelles Stadtviertel beitragen und darüber hinaus die zentralen urbanen Qualitäten des südlichen Bahnhofsviertels fördern. Anwohner, Einzelhändler, Immobilieneigentümer, Dienstleister, Hoteliers, Kulturschaffende, Vertreter sozialer, kultureller, und schulischer Einrichtungen möchten im Rahmen des Vereins ein zentrales Organ schaffen. Die Vernetzung der Akteure und Aktivitäten im Stadtquartier zählen zu den Aufgaben des Vereins. Dadurch sollen die Potenziale des Stadtviertels, unter Berücksichtigung der Identität und des Images des Viertels, gefördert werden.

DSC018431In regelmäßigen Abständen finden daher Rundgänge durch das Bahnhofsviertel statt, wie zum Beispiel der geführte Stadtviertelrundgang von Kathrin Wickenhäuser: „Wie man sich bettet – Luxushotel und Drogennotdienst“. Der Rundgang am vergangenen Dienstag startete in unserem 4-Sterne-Haus, anschließend ging es ins 5-Sterne-Hotel Meridien, danach ins Hostel Euro-Youth und zum Schluss konnten die Teilnehmer einen Blick in die Drogennotunterkunft werfen. Eine beeindruckende Führung, um innerhalb von 2 Stunden „Münchens Puls in die Welt zu erleben“, die Teilnehmer waren sehr begeistert und es wird eine Wiederholung geben.

DSC018501Weitere Informationen zum „Stadtteilverein Südliches Bahnhofsviertel e.V.“ in München finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.