Filmfest München

Vielseitiges Programm beim Münchner Filmfest

Bereits seit 1983 wird das Filmfest in München veranstaltet. Noch bis 6. Juli 2013 werden hier 174 nationale und internationale Filme aus 48 Ländern gezeigt: zum Beispiel Independent-Filme aus Amerika, provozierende Filme aus Deutschland. Zudem wird großes Kino aus dem Mittleren und Fernen Osten gezeigt. Die Filmfreunde unter Euch werden also voll auf ihre Kosten kommen. Für die Eintrittskarten gelten beispielsweise vergünstigte Preise für Schüler, Studierende und Rentner.

Es warten zahlreiche Premieren und Preise auf Euch und außerdem steht auch das Kinderfilmfest auf dem Programm. Uns liegt besonders der Förderpreis Neues Deutsches Kino am Herzen, dieser wird am 5. Juli 2013 vergeben.

Spezielles Highlight ist in diesem Jahr das Open Air Kino auf dem Forum des Festivalzentrums am Gasteig, hier sind die Filme dieses Jahr der romantischen Hafenstadt Venedig gewidmet. Zudem wird auch ein kostenfreies Serien-Special mit Folgen von Mad Men und Oz. In vielseitigen Gesprächsrunden und an Gala-Abenden kommen hochkarätige Filmemacher und Filmstars zu Wort. Im Münchner Gasteig haben die Gäste im Rahmen der Events „Filmmakers Live“ die Möglichkeit,  direkt von den Regisseuren und Stars der Szene mehr über die jeweiligen Filme zu erfahren.

In den gezeigten Filmen werden Stars wie Marion Cotillard, Kate Hudson, Julianne Moore oder auch James Franco zu sehen sein, aber natürlich ebenso zahlreiche Newcomer. Besondere Ehre wird im Rahmen des Festivals Michael Caine zuteil, welcher am 1. Juli den CineMerit Award für sein Lebenswerk erhält.

Zum ausführlichen Festivalprogramm findet ihr hier weitere Informationen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.