Die Lange Nacht der Münchner Museen

Die Lange Nacht der Münchner Museen feiert dieses Jahr sein 15. Jubiläum. Am 19. Oktober 2013 nehmen wieder über 90 Ausstellungshäuser in München an dieser Veranstaltung teil. Von 19 bis 2 Uhr am nächsten Tag kann man durch die verschiedenen Einrichtungen flanieren und das breite Museumsangebot in München kennenlernen.

Neben den normalen Ausstellungen finden natürlich auch zahlreiche Sonderausstellung statt und dieses Event besticht durch ein einzigartiges Rahmenprogramm. Alle teilnehmenden Institutionen sind mittels mehrer Shuttlebusse der MVG bestens zu erreichen. Um langen Wartezeiten vorzubeugen fahren die Busse alle 10 Minuten. Die Shuttlebusse bieten 5 verschiedene Touren an. Dabei kann man zwischen den Museen der Münchner Innenstadt, dem Kunstareal in Schwabing, den Räumlichkeiten in Nymphenburg, welche sich den Naturwissenschaften widmen oder den weiteren Häusern an der Prinzregentenstraße wählen. Natürlich gibt es auch hier zahlreiche kleinere Institutionen zu bestaunen und kennenzulernen.

Anlässlich des Jubiläums kann man zusätzlich am 20. Oktober 2013 noch das Special „Museumsnacht PLUS“ genießen. 44 teilnehmende Museen und Schlösser in 15 umliegenden Landkreisen nehmen an diesem Angebot teil. Man kann beispielsweise die Schlösser in Schleißheim, die Flugwerft des Deutschen Museums oder das Markus Wasmeier Freilichtmuseum Schliersee kostenfrei besuchen.

Für einen Erwachsenen mit bis zu vier Kindern (4 bis 14 Jahre) inklusive des Kinderprogramms am Nachmittag und am Abend kostet 15 Euro. Diese Ticket gilt am Veranstaltungstag als Eintrittskarte für die beteiligten Häuser und als Fahrkarte mit den MVG-Shuttlebussen. Zudem gilt das Ticket für eine Person von 12 bis 8 Uhr in der Früh für das gesamte MVV-Netz. Außerdem ist am 20.10.2013 der Eintritt in die teilnehmenden Museen im Münchner Umland inklusive, hiervon ist allerdings die Beförderung der MVV ausgeschlossen. Am Nachmittag des 19.10.2013 bieten ein paar ausgewählte Häuser ein Kinderprogramm an. Dieses Ticket beläuft sich auf 2,50 Euro pro Person, sowohl Kinder als auch Erwachsene. Dieses Ticket gilt allerdings lediglich für das Kinderprogramm am Nachmittag und gilt nicht als MVV-Ticket.

Wir wünschen Euch eine interessante Zeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.