Streetlife Festival

„Lasst das Auto heute stehen!“

Wir haben einen ganz heißen Tipp für euch für das kommende Wochenende! Am Samstag und Sonntag, 09. und 10. Juni 2012, findet das alljährliche Streetlife Festival statt.

Im Rahmen dieses Festivals könnt ihr euch beispielsweise über nachhaltige und alternative Mobilitätsarten und neue Nutzungsmöglichkeiten des öffentlichen Raums informieren. Das Besondere an diesen beiden Tagen ist, dass die Ludwig- und Leopoldstraße für den regulären Verkehr gesperrt wird und stattdessen zur Flaniermeile für die Besucherinnen und Besucher des Festivals wird.

Aber keine Sorge, das ist kein eingestaubtes Event, welches nur Informationsstände bietet, nein, ihr könnt hier auch selbst einiges ausprobieren, zum Beispiel die neuesten Fahrräder oder auch den Trendsport Speedminton. Außerdem gibt es ein sehr vielseitiges Rahmenprogramm.

Freut euch auf verschiedenste Livedarbietungen: Unterschiedliche Tanzgruppen, Straßenkünstler und Sportler zeigen hier ihr Können. Außerdem gibt es auch viele akustische Highlights. Die Bandbreite der Musiker und Bands, welche hier auftreten, ist sehr groß und bunt gemischt. Also seid gespannt!

Das Festival findet bereits seit dem Jahr 2000 statt und wird von der Münchner Umweltschutzorganisation Green City e.V. in Kooperation mit dem Referat für Gesundheit und Umwelt der LH München organisiert und findet unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Christian Ude statt. Der Termin für das nächste Streetlife Festival steht auch bereits fest: 08. und 09. September 2012.

Das folgende Video http://www.youtube.com/watch?v=fu7lg2IEFE4 stammt vom Streetlife Festival im September 2011 und bietet euch sicherlich einen kleinen Vorgeschmack auf die diesjährige Veranstaltung.

Das Rahmenprogramm und viele weitere Informationen findet ihr hier: http://www.streetlife-festival.de. Falls ihr hingeht, könnt ihr uns ja anschließend auf unserer Fanpage http://www.facebook.com/cristalhotel berichten, wie es euch gefallen hat! Wir sind auf alle Fälle mit von der Partie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.