"Die Schöne und das Biest" - das Musical-Paket

Das Musical „Die Schöne und das Biest“

Geschichte des Musicals

Ein Handelsreisender wird von einem Ungeheuer festgehalten. Die anmutige und lebensfrohe Belle, Tochter des gefangenen Handelsmannes, bietet ihr Leben im Austausch gegen das ihres Vaters um diesen zu retten. Zu ihrer großen Überraschung findet sie im Schloss des Ungeheuers einen Ort voller Magie, Freude aber auch großer Melancholie. Als sich Belle und das Ungeheuer mit der Zeit näher kommen, scheint der Flucht, welcher über dem gesamten Schloss liegt, ins Wanken zu geraten...

Erfolg des Musicals

In 125 Minuten wird die magische Geschichte vom Budapester Operettentheater als Musical in zauberhafter Weise interpretiert. Mit 21 Musikern bringt das Orchester einzigartige Musik auf die Bühne, welche von stark emotionalem, beeindruckendem Gesang abgerundet wird. Kritiker loben die Inszenierung als "opulenten Märchenzauber, welcher die Liebe triumphieren lässt" (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

Bild: © Stefan Malzkorn
www.deutsches-theater.de